Ausbildungspartnerschaft mit CERFAL Montsouris, Paris

Seit 2001 besteht eine transnationale Ausbildungspartnerschaft zwischen dem Walter-Eucken-Berufskolleg (WEBK) und dem Lehrlingsausbildungszentrum CERFAL Montsouris (centre régional de formation multiprofessionnel) in Paris. Übergeordnetes Ziel dieser auf Dauer angelegten Kooperation ist es, die persönliche und berufliche Mobilität der Auszubildenden durch die gegenseitige Vermittlung von Auslandspraktika und gemeinsame Projektarbeit zu erhöhen.

CERFAL Montsouris in Paris, gegründet 1986, ist ein CFA = Centre de formation en apprentissage (Lehrlingsausbildungszentrum), das in pädagogischer, fachlicher und finanzieller Hinsicht der Kontrolle des Staates bzw. der Region unterliegt.

Die Bildungsgänge schließen mit einer staatlichen (keiner schulischen) Prüfung ab. CERFAL bietet Abschlüsse verschiedener Niveaustufen an. Dies sind (in aufsteigender Linie):

  • BEP = Brevet d’études professionnelles, eine Art Berufsbildungszeugnis. Die Schüler haben einen Arbeitsvertrag mit einem Unternehmen (betriebliche Ausbildung) und werden außerdem bei CERFAL ausgebildet; i.d.R. 2 Tage pro Woche CERFAL, 3 Tage im Unternehmen.  Je nach Eingangsvoraussetzungen dauert die „Lehre“ 1 oder 2 Jahre.
  • BAC pro = Bac professionnel, ein berufsorientiertes Abitur. Dauer 2 Jahre, mit der Verpflichtung zur Durchführung von Betriebspraktika.  
  • BTS = Brevet de technicien supérieur , höherer Techniker, eine Art Kurzausbildung im Hochschulbereich. Diese „Kurzstudiengänge (filière courte) sollen schon nach kurzer Zeit für die Praxis qualifizieren, daher sind zahlreiche Praktika zu absolvieren. Die Studenten besitzen als Eingangsvoraussetzung das Abitur (das es in Frankreich in verschiedenen Schwerpunkten gibt; hier: Bac général oder Bac STT oder Bac pro). Die Schüler können wählen zwischen einem contrat d’apprentissage oder einem contrat de qualification. Ausgebildet wird 2 Tage bei CERFAL und 3 Tage im Unternehmen oder jeweils 1 Woche CERFAL/1 Woche Unternehmen. Dauer insgesamt: 2 Jahre. Für das BTS bei CERFAL kann man verschiedene Schwerpunkte wählen: Direktionsassistent/in, Geschäftsführungsassistent/in für kleinere und mittlere Unternehmen, Unternehmenskommunikation, Buchhaltung und Organisation, Informatik und Verwaltung.

Kontakt: