Spedition und Logistik

Die Kauffrau/der Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung ist als Dienstleistende/Dienstleistender in Unternehmungen – vornehmlich in Speditionsunternehmungen – tätig, die den Gütertransport, die Lagerung von Gütern und sonstige logistische Dienstleistungen organisieren, steuern, überwachen und abwickeln.

Diese Aufgaben werden sowohl national als auch international durchgeführt. Dabei werden sämtliche Verkehrsträger – die Bahn, der LKW, das See- und Binnenschiff und das Flugzeug - eingesetzt. Daraus ergibt sich ein sehr weit gefächertes interessantes Aufgabenfeld.

Wir als Berufsschule haben in diesem Zusammenhang unter anderem das Ziel, eine Berufsfähigkeit zu vermitteln, die Fachkompetenz mit allgemeinen Fähigkeiten humaner und sozialer Art verbindet.